Willkommen auf RüGE-UND-TADEL.DE

rüge-und-tadel.de bietet Ihnen weiterführende Links auf Webseiten zum Thema Rüge und Tandel

Startseite > Verweis
Ein '''Verweis''' ist:
  • ein Hinweis im Text auf eine andere Textstelle, siehe Querverweis
  • eine Technologie der Vernetzung in IT im Allgemeinen, siehe
  • ein elektronischer Verweis (Verlinkung) in einem Hypertext, siehe Hyperlink
  • in Computerprogrammen die Referenz auf ein Objekt, siehe Referenz (Programmierung)
  • eine schriftliche Missbilligung von Regelverstößen, besonders im Schul- und Ausbildungswesen, siehe Tadel und auch
  • im deutschen Disziplinarrecht die schriftliche Rüge eines Beamten, siehe Dienstlicher Verweis
  • im deutschen Strafvollzug die schwächste Stufe der Disziplinarmaßnahme, siehe Disziplinarrecht
  • bei der Bundeswehr eine Disziplinarmaßnahme, siehe Wehrdisziplinarordnung
Als '''Verweis''' oder '''Verweisung''' bezeichnet man ferner die Anweisung zum Verlassen:
  • von öffentlichem Grund im Polizeirecht, Platzverweis
  • des Spielfeldes im Mannschaftssport, Platzverweis, Feldverweis, siehe Rote Karte
  • einer Schule, Schulverweis
  • einer öffentlichen Einrichtung oder eines Lokals, siehe Hausverbot
  • einer Privatwohnung, siehe Wohnungsverweisung
  • des Landes, siehe Ausweisung
'''Verweisung''' bedeutet in der Rechtswissenschaft außerdem:
  • im Prozessrecht die Übergabe eines Verfahrens an ein anderes Gericht, siehe Verweisung (Recht)
  • in normativen Texten die verbindliche Bezugnahme auf eine andere Rechtsnorm, siehe Rechtsgrundverweisung, Rechtsfolgenverweisung
  • oder die kollisionsrechtliche Weiterverweisung im Internationalen Privatrecht, siehe Verweisungsnorm, Renvoi
  • Weisung der Versicherung an den Versicherungsnehmer, im Schadensfall einen anderen als den ursprünglich ausgeübten Beruf auszuüben, siehe , Rentenversicherung
'''Siehe auch:'''
  • Referenz
  • Verwarnung
  • Verweisen
  • Verzeigerung